Die Zeit mit Shri Prakash Ji in Berlin

Der spirituelle Lehrer Shri Prakash Ji war Anfang Mai 2018 zu Besuch in Berlin, um dort mit seinen Schülern und anderen Besuchern persönliche Gespräche durchzuführen.

Besondere Highlights waren ein Satsang, bei dem der Lehrer auf Fragen der Schüler antwortete und ein Ausflug zur Pfaueninsel. Beim Spaziergang bezauberte uns die historische Insel mit ihren idyllischen Landschaften und exotischen Pfauen. Die Schüler waren sehr dankbar für die Gehmeditation mit dem Lehrer und einen kleinen Satsang auf der Wiese.

tl_files/Veranstaltungen/2018.05.05 Shri Prakash Ji in Berlin/2018.Mai_Spaziergang mit Shri Prakash Ji auf der Pfaueninsel.jpg  

tl_files/Veranstaltungen/2018.05.05 Shri Prakash Ji in Berlin/2018.Mai_Shri Prakash Ji und Shivani Ji auf der Pfaueninsel.jpg

Ein weiterer Satsang* fand am 5. Mai, im Berliner Vereinszentrum Shri Prakash Dham statt und wurde von einem deutschen Schüler übersetzt. Das Besondere an diesem Satsang war, dass der Lehrer auf die persönlichen Fragen der Schüler antwortete, wie zum Beispiel:

“Wie geht man mit einem negativen Gefühl wie Wut oder Eifersucht, genau in dem Moment, wenn es einen ergreift, um?

tl_files/Veranstaltungen/2018.05.05 Shri Prakash Ji in Berlin/2018.05.05_Satsang in Berlin.jpg

Was kann man den Menschen sagen, die nicht an Gott glauben, weil es soviel Leid auf der Erde gibt?

Wie kann man anhand der vielen widersprüchlichen Informationen in der Welt den wahren geistigen Lehrer erkennen?“

Nach dem Satsang waren alle sehr zufrieden und konnten sich austauschen.

An drei Tagen nahm sich der Lehrer Zeit für alle, die mit ihm persönlich sprechen wollten, um einen Segen oder einen Rat zu empfangen. Es kamen Menschen verschiedener Kulturen und Glaubensgemeinschaften, um mit ihm über Ihr Anliegen zu sprechen und sich auch mit Gleichgesinnten auszutauschen. Das Alter der Besucher erstreckte sich von sechs Monaten bis 96 Jahren  und die Begegnungen waren voller Inspirationen. Der Besuch des Lehrers ging leider viel zu schnell zu Ende und wir freuen uns auf ein baldiges Wiedersehen.

*Der Satsang vom 5. Mai (ein Vortrag, in dem Shri Prakash Ji seine Lehre weiter gibt) wurde live auf Facebook übertragen und ist auch nachträglich einsehbar.