Über Dharma

Bemühen Sie sich, jede Sekunde, jede Minute Ihres Lebens für die geistige Vervollkommnung zu nutzen. Der Mensch wird von vielen verschiedenen Illusionen begleitet, die ihm als Wahrheit erscheinen. Aber während man materielle Fortschritte macht, sollte man niemals die Spiritualität, seine eigene Vervollkommnung vergessen. Man sollte an den Namen Gottes denken, denn Gott ist immer in uns, doch die Illusion ist wie ein Vorhang, der sein Licht verdeckt und es nicht zulässt ihn zu sehen. Es ist auch sehr wichtig für den Menschen, sein Dharma, seinen geistigen Weg für sich zu bestimmen, nach dem er leben wird. Sobald der Mensch das Dharma fest bestimmt hat, kommt in ihm eine große geistige Kraft auf, die ihm immer helfen wird.

Jeden Schritt sollte man tun um etwas Gutes zu tun, sogar wenn dies ein materielles Ziel ist, sollte man es verfolgen, indem man ehrlich vor Gott und sich selbst bleibt.

zurück zum "Satsangs Themen"