KÖNIGLICHER APFELKUCHEN

Zubereitungszeit: ca. 50 min


Zutaten

TEIG
tl_files/Rezepte/Suessspeisen/Koenigsapfelkuchen Bild 2.JPGtl_files/Rezepte/Suessspeisen/Koenigsapfelkuchen Bild 1.JPG- 200 g Mehl
- 100 ml Butterschmalz
- 100g Zucker
- 150 ml Milch
- 2 TL Backpulver
- 6 mittelgroße Äpfel

GUSS
- 150 ml Sahne (35%)
- 100 g Zuckertl_files/Rezepte/Suessspeisen/Koenigsapfelkuchen Bild 3.JPG
 
ZUM BESTREUEN
- 2 TL Zimt
- 2 TL Vanillinzucker
- 50g Nüsse

Zubereitung

Den Backofen auf 200°C vorheizen. Mehl, Butter, Zucker, Milch und Backpulver zu einer gleichmäßigen, zähflüssigen Masse verrühren.

Die kleingeschnitten Äpfel in der Backform verteilen und den Teig hinein gießen. Anschließend den Kuchen im Backofen ca. 20 min vorbacken.

Während dessen die Sahne und den Zucker für den Guss mit einem Handrührgerät vermischen und auf dem vorgebackenen Teig verteilen. Danach noch 20 min backen bis der Kuchen sich goldbraun färbt. Im Anschluß den Kuchen mit der Zucker-Zimt-Nuss-Mischung bestreuen.

Seien Sie nicht beunruhigt, wenn es scheint, als sei der Kuchen nicht ganz durchgebacken. Das ist absolut gewollt und schmeckt hervorragend.

Zurück zu den Rezepten