Satsang vom 21. Juli 2012

Das geistige Wissen

tl_files/Andere/fuer yoga-shri om mit 3 Staebchen.jpg

Wie kann man geistiges Wissen erlangen?

Wer sowohl in der materiellen Welt, als auch im geistigen Leben Erfolg haben will, braucht jemanden, der ihm das Wissen vermitteln kann, das er dazu benötigt. Wenn man einen Beruf erlernen möchte, so braucht man auf jeden Fall einen Lehrer oder Meister, der einem das lehren kann. Ebenso braucht man einen geistigen Lehrer, wenn man geistiges Wissen erlangen möchte. Welcher Unterschied besteht nun zwischen diesen beiden Arten von Lehrern? Die Lehrer, die in den Schulen und Hochschulen unterrichten, beherrschen ihren Beruf perfekt. Ein geistiger Lehrer aber kann nur derjenige sein, der sich mit Gott verbunden, der Sein Licht gesehen, der Seine Seele erkannt hat. Nur in diesem Fall erwacht in seinem Inneren jenes Wissen, das ein geistiger Lehrer seinen Schülern weitergeben kann. Es ist unmöglich, dieses Wissen aus Büchern zu erlangen. Es kann nur dann erwachen, wenn es sich in Form von Lebenserfahrung in einer Seele ansammelt, die den Zyklus der Wiedergeburten bereits durchlaufen hat. Erfahrung ist in allen Bereichen wichtig, wie im Berufsleben, so auch im geistigen Wachstum.

Ein Mensch kann geistiges Wissen durch einen Blick seines Lehrers, durch sein Wort oder seine Berührung erlangen oder auch dadurch, dass er jede Arbeit als einen Dienst für Gott ansieht und ausführt. Selbst wenn er kein einziges Buch gelesen hat, aber seinem geistigen Lehrer, Gefühle der Liebe und der Achtung entgegen bringt, kann seine Seele dadurch eine große Erfahrung in sich aufnehmen. Nach jedem Treffen mit dem Sadguru, nach jedem seiner Satsangs oder einem persönlichen Gespräch mit Ihm, verändert sich der Mensch zum Besseren hin. Deshalb ist es leichter, geistiges Wissen zu erlangen, wenn man in seinem Leben einen geistigen Lehrer hat.

Man sollte sich immer dessen bewusst sein, wie wichtig geistiges Wissen ist, und dafür sorgen, dass die Kinder es von klein auf erlernen. Es ist nicht so wichtig, welche Schule oder Hochschule sie später besuchen werden, viel wichtiger ist, welches geistige Fundament in ihnen angelegt wird. Dies müssen alle Menschen begreifen. Wenn der Mensch sich ständig darum bemüht, sich geistig weiter zu entwickeln, wird es ihm gelingen, ein schönes und gutes Leben zu führen.

zurück zum "Satsangs Themen"