Über eine gesunde Ernährung

"Wie die Nahrung (An), so der innere Zustand (Man)"!

Man kann das nicht oft genug betonen, welch wichtige Rolle die richtige Ernährungsweise für die Gesundheit des Menschen spielt. Ähnlich, wie bei der Errichtung eines komplexen modernen Wohngebäudes qualitativ hochwertige  Baumaterialien und die genaue Einhaltung der technologischen Arbeitsschritte erforderlich sind, ebenso braucht der menschliche Körper gesunde und richtige Nahrung, sowie das Einhalten von unkomplizierten, aber wichtigen Regeln ihrer Zubereitung und Aufnahme.
 
tl_files/Andere/korzinka s ovoschami, Gemuesekorb.jpgDie richtige Ernährungsweise bringt dem Menschen Gesundheit, Energie und Kraft für ein erfülltes Leben, reguliert den Stoffwechsel im Organismus und trägt dazu bei, dass alle Körperfunktionen bis ins hohe Alter auf höchstem Niveau erhalten bleiben. Einen wirklich gesunden Menschen voller Energie kann man sich ohne gesunde Ernährung schwer vorstellen.

Die richtige Ernährungsweise ist eine der einfachsten, natürlichsten, sowie effektivsten Methoden, um die Gesundheit beizubehalten und den verschiedensten Erkrankungen vorzubeugen.
 

Die Änderung des inneren Zustands des Menschen


"Wie der An (die Nahrung), so der Man (der innere Zustand)"
Alle wissen, dass die Qualität und Zusammensetzung der Nahrung Auswirkungen auf den Zustand des physischen Körpers hat, doch nur wenigen ist bekannt, daß die Ernährung das Bewusstsein des Menschen, seinen geistigen Zustand beeinflußt.
 
Bereits vor Jahrtausenden machten die Menschen die Erfahrung, dass die Umstellung auf eine gesunde Ernährungsweise  große positive Veränderungen des inneren Zustandes des Menschen bewirken. Der Charakter wird ausgeglichener und ruhiger, mehr Lebensfreude wird vorhanden sein. Nach und nach ändert sich auch der innere Zustand: der Verstand wird reiner und klarer, was dazu führt, dass viele tiefe geistige Wahrheiten zugänglich werden, deren Bedeutung dem Menschen vorher verborgen war. Es gelingt immer besser, das Bewusstsein zu konzentrieren und subtile Zustände zu erreichen. Solch eine Wirkung hat die Nahrung.