tl_files/Veranstaltungen/2019.05.17 Shri Prakash Ji in Berlin/Segen von Shri Prakash Ji_Berlin_Mai 2019.jpg

Der spirituelle Lehrer Shri Prakash Ji, der Leiter des "Spiritual and Cultural Centre Shri Prakash Dham", das sich der Pflege der indischen geistigen Kultur widmet, besuchte kürzlich die deutsche Hauptstadt Berlin.

Am 18. und 19. Mai kamen zahlreiche Berliner und Gäste der Hauptstadt in das Indische Kulturzentrum „Shri Prakash Dham e.V.“ nach Berlin-Lichtenberg, um Shri Prakash Ji bei persönlichen Gesprächen und einem Satsang zu begegnen.

Darshan

Wie an jedem Donnerstag trafen sich Schüler von Shri Praksh Ji auch am 16. Mai zur gemeinsamen Meditationsübung, dem Anschauen einer Videoaufzeichnung eines Satsangs und der Aarti im Altarraum des Vereins. Im Anschluss begrüßte unser geistiger Lehrer, Shri Prakash Ji, die Schüler mit einem Darshan. Er begrüßte alle mit herzlichen Worten und reichte Prasad aus. Shrimati Shivani Ji, die Ehefrau unseres Lehrers, wurde ebenso herzlich begrüßt. Sie verbrachte einige Zeit mit den Bhaktas und erzählte über Neuigkeiten im Ashram und in ihrer Familie. 

Persönliche Begegnungen

Am Samstag und Sonntag gab es dann die Möglichkeit, den Sadguru persönlich zu sprechen. An beiden Tagen kamen viele Schüler und Anhänger von Shri Prakash Ji aus Berlin und ganz Deutschland, einige reisten aus Litauen, Ungarn, Österreich und Russland an.

Einige seiner Schüler besuchten den Lehrer gemeinsam mit ihren Familien, Kindern und Enkeln.

Der Lehrer stand jedem und jeder mit Anleitung, Motivation und Segen für die weitere spirituelle Entwicklung zur Seite. Er ist ein exzellenter Zuhörer und interessiert sich für die Erfolge und das Vorankommen, aber auch die alltäglichen Sorgen und Nöte seiner Gesprächspartner. Er gibt allen die Hoffnung, dass es auch aus schwierigsten Situationen einen Ausweg gibt. Die allermeisten Besucher verspürten eine große seelische Freude über die Begegnung mit diesem herzlichen, guten Menschen.

Auch dieses Mal nahm der Lehrer neue Schüler auf, denen er Einweihung in die Mediation und die spirituelle Praxis gab. Die Neuschüler ließen ihre Mala, die Gebetskette für ihre Sadhana, die Jap Praxis, von Shri Prakash Ji segnen.

tl_files/Veranstaltungen/2019.05.17 Shri Prakash Ji in Berlin/Shri Prakash Dham Berlin, Raum fuer Austausch, Mai 2019.jpg

Jeder Besucher erhielt heilsame Segnungen sowie Prasad, gesegnete Früchte, persönlich vom Lehrer.

Besucher, die zum ersten Mal in das Zentrum kamen, wurden durch Schülerinnen und Schüler von Shri Praksh Ji begrüßt, und ihre Fragen wurden ausführlich beantwortet, zum Beispiel, wie man die Gebetskette benutzt, was bei der geistigen Praxis wichtig ist und anderes.

Satsang

Shri Prakash Ji gab am Sonntag, dem  19. Mai 2019 einen Satsang. Der Lehrer sprach darüber, wie wichtig es für die Arbeit an sich selbst, für die spirituelle Reinigung, ist, sich regelmäßig in spiritueller Praxis zu üben. Er rief alle Schülerinnen und Schüler auf, Jap und Sadhana täglich am Morgen und am Abend zu praktizieren, um sein Karma zu reinigen. Das Ziel unseres menschlichen Daseins auf diesem Planeten ist, sagt der Lehrer, Moksha (Nirwana) zu erreichen – einen Zustand, da sich die menschliche Seele mit der göttlichen Seele vereint und der Mensch vom ewigen Kreislauf der Wiedergeburten befreit wird.

Er wünschte allen, sie mögen auf ihrem spirituellen Weg vorangehen, nie aufgeben, an sich selbst mit Disziplin und Zuversicht arbeiten. Und jeden Tag versuchen, ein bisschen besser zu werden als gestern. Der Mensch solle sich ein Ziel im Leben setzen und daran stetig arbeiten, seine Zeit nicht mit sinnlosen Dingen vergeuden und stattdessen versuchen, alles was er denkt, spricht und tut, im Einklang mit Gott und wie einen Gottesdienst zu tun.

Shri Prakash Ji führte dann eine sehr interessante und höchst informative Frage-Antwort-Stunde durch. Einen vollständigen Mitschnitt des Satsangs kann man auf der Facebook-Seite von Shri Prakash Dham International Spiritual And Cultural Centre anhören.

Zum Abschied überreichte der Lehrer allen Besuchern Früchte und gab seinen Segen.

Shivani Ji war beim dem Satsang zugegen und wurde wie Shri Prakash Ji mit Verneigungen und Blumen geehrt.

tl_files/Veranstaltungen/2019.05.17 Shri Prakash Ji in Berlin/Shri Prakash Dham Berlin Vorwort zum Satsang Mai 2019.jpgRadhe, Radhe Shri Prakash Ji!

Wir warten sehnsüchtig auf ein Wiedersehen beim Satsang mit Ihnen, Guruji!